VIKING 2013 Kopenhagen

Auftraggeber
National Museum of Denkmark
Größe (qm)
1000
Tags
Kultur
Themen
Archäologie
Formate
Ausstellung

Ein Wikingerschiff inszeniert mittels "liquid screen concept" ist Kernstück der Sonderausstellung "Viking" im National Museum of Denmark in Kopenhagen. Die Originalteile des Wracks sind eingebunden in ein Metallskelett, das deren ehemalige Position und die überraschende Größe des Schiffs veranschaulicht. Mit 37 Meter Länge ist es das größte derzeit bekannte Wikingerschiff. Das Exponat wird von einer Animation umflossen: Filmische Sequenzen, realisiert in traditioneller Zeichentricktechnik, entfalten sich zwischen einer semitransparenten Vordergrundfläche und einem breiten Hintergrundpanorama. Das Schiff wird zu neuem Leben erweckt.

Medieninstallation: Konzept, Storyboard, Szenografie, Architektonische Integration
ATELIER BRÜCKNER
Medienproduktion mit
Shilo
Lichtplanung
National Museum of Denmark
Fotografien
Michael Jungblut
Schließen2 Auszeichnungen