Die Sammlung – Landesmuseum 2019 Zürich

Auftraggeber
Schweizerische Eidgenossenschaft
Größe (qm)
2,000
Tags
Kultur
Formate
Ausstellung, Museum

Fokus auf die Sammlung: Das Schweizerische Nationalmuseum setzt seine Bestände in Szene. Mehr als 30 historische und historistische Räume erhalten einen neuen Auftritt. Die Szenografie inszeniert die Räume als Exponat und denkt die ausgestellten Objekte mit dem Raum. Über 7000 Exponate geben einen Überblick über Schweizer Kunst und Kunsthandwerk aus dem vergangenen Jahrtausend. Pointiert und rhythmisiert: Die Vielfalt wird zum Erlebnis.

Generalplanung, Ausstellungsarchitektur, Szenografie, Grafikdesign
ATELIER BRÜCKNER
Lichtplanung mit
Atelier Derrer
Medienplanung mit
medienprojekt p2
Architektur
Gustav Gull
Architektur/ Sanierung
Christ & Gantenbein AG
Fotografien
Daniel Stauch
SchließenEine Auszeichnung