Kindergarten 2019 Troisdorf

Auftraggeber
Katholische Kirchengemeinde Troisdorf
Größe
870 qm
Tags
Architektur
Themen
Kinder
Formate
Architektur

Das Familienzentrum Hippolytusgarten ist Teil eines Bauensembles, das aus dem historischen Kirchengebäude St. Hippolytus, einem Pfarrzentrum und dem Kindergarten besteht. Der Neubau schmiegt sich im Süden an die Bebauungsgrenze und öffnet sich nach Norden zu einer geschützten Grünfläche. Die südliche Außenmauer schirmt den Innenraum akustisch und visuell von der Straße ab. Die durchgehende Holzlamellenfassade bietet Privatsphäre und Geborgenheit. Warmes Baubuchenholz und das helle Tageslicht, das durch die großzügig verglaste Fassade und Oberlichtbänder fällt, bestimmen den Raumeindruck. Farb- und Materialgestaltung halten sich bewusst zurück, um den Kindern Raum zur individuellen Entfaltung zu geben. Das langgestreckte, eingeschossige Gebäude erschließt sich über eine zentrale Bewegungsachse. Die Gruppenräume orientieren sich Richtung Außenbereich, der auf mehr als 6 500 Quadratmetern einen befestigten Innenhof, Grünflächen sowie einen großzügigen, naturbelassenen Abenteuerspielraum bietet.

Planung Architektur
ATELIER BRÜCKNER
Tragwerksplanung
Finck Billen Ing. GmbH & Co.KG
Landschaftsarchitektur
Jens Backhaus Landschaftsarchitekt BDLA
Haustechnik
Peter Zeiler + Partner Ing. GmbH
Fotografien
Daniel Stauch
Schließen